Zahnspange für Erwachsene & Kinder – wo ist der Unterschied?

Bekommen Jugendliche & Erwachsene andere Zahnspangen als Kinder? Wir haben einen Blick auf die Zahnspangen-Arten und deren Kosten in der Schweiz geworfen.

 

Ratgeber: Zahnspangen für Erwachsene und Kinder

Eine Zahnspange ist für viele Erwachsene ein grosser Schritt, denn für sie ist die markante Veränderung im Gesicht von grösserer Bedeutung als zum Beispiel für Kinder. Doch gibt es neben der Ästhetik auch medizinische Unterschiede, welche für die Wahl einer geeigneten Methode deiner Zahnkorrektur wichtig sind? Um diesen Schritt Richtung Zahnspange zu vereinfachen, haben wir für dich alle verschiedenen Arten von Zahnspangen verglichen und vor allem die Varianten für Erwachsene unter die Lupe genommen.

 

Wann eine Zahnspange notwendig wird

Hand aufs Herz: für eine Zahnkorrektur entscheidest du dich meist aus persönlichen Gründen, denn schiefe Zähne sind per se keine Gefahr für deine Gesundheit. Deshalb wird in der Schweiz eine Zahnspange aus medizinischer Sicht vergleichsweise selten eingesetzt. Problematisch wird eine falsche Zahnstellung erst, wenn der übrige Körper dadurch eine Fehlhaltung einnimmt. Dies wird aber immer ein Zahnarzt bzw. ein Kieferorthopäde individuell entscheiden.

 

Schöne-Zähne-mit-einer-unsichtbaren-Zahnspange-für-Erwachsene
Mehr Selbstvertrauen mit einem schönen Lächeln

Der ästhetische Aspekt ist also zentraler Faktor, der uns zum Tragen einer Zahnspange bewegt. Wir leben in einer Gesellschaft in der Perfektion verlangt wird und ein perfektes Lächeln daher durchaus die Karrierechancen steigern kann (hierzu mehr auf unserem Blog: Zahnspange und Business). Um ihren Kindern ein schönes Lächeln im späteren Leben garantieren zu können, entscheiden sich Eltern oft schon frühzeitig für den kieferorthopädischen Eingriff. Wem dies im Kindesalter verwehrt geblieben ist, wünscht sich häufig dann als Erwachsener ein Zahnspange, um ungeliebte Fehlstellungen zu korrigieren.

 

Erwachsene und Kinder – gibt es Unterschiede?

Im Prinzip gibt es in der Schweiz keine speziellen Zahnspangen für Erwachsene, weshalb das Angebot für Kinder in der Regel größer ist. Viele lose Zahnspangen zeigen nämlich nur in jungen Jahren eine echte Wirkung, weil sich hier das gesamte Gebiss noch im Wachstum befindet und somit flexibler ist.

Wichtigstes Kriterium ist für Erwachsene jedoch ohnehin eine möglichst unauffällige und kurze Behandlung, sodass alleine dadurch lose und auch feste Spangen mit Brackets und Drähten wegfallen. Übrig bleiben nun noch das innenanliegende Luxusmodell, die sogenannte Lingual-Zahnspange, oder die unsichtbaren Aligner. Letztere sind durchsichtige Schienen, welche selbständig auf die Zähne gesetzt werden. Diese beiden Lösungen sind zwar nicht speziell für Erwachsene entwickelt, werden aber sehr gerne eingesetzt und stören in alltäglichen wie beruflichen Situationen wenig bis gar nicht.

 

Wichtige Zahnspangen-Arten im Vergleich

Hier findest du alle wichtigen Zahnspangen-Arten, die dir in der Schweiz zur Verfügung stehen, auf einen Blick. Wir von bestsmile finden: für dein Traumlächeln ist es nie zu spät. Deshalb haben wir uns auf durchsichtige Zahnschienen spezialisiert, die unauffälliger kaum sein könnten:

 

ZahnspangeBeschreibungÜbliche KostenGeeignet für
Klassische Zahnspange

Draht zieht an der Aussenseite befestigte Brackets zusammen

Vorteile:
– Bewährtes Modell
– Vielseitig anwendbar

Nachteile:
– Nervig beim Essen & Küssen
– Nicht herausnehmbar

Regelmässige Arztbesuche zum Nachziehen des Drahtes

4’000 – 12’000 CHFEher für Kinder
Lingual Zahnspange

Draht zieht an der Innenseite befestigte Brackets zusammen

Vorteile:
– Nicht sichtbar

Nachteile:
– Lange Behandlungsdauer
– Teuerste Variante
– Regelmässige Arztbesuche zum Nachziehen des Drahtes

7’000 – 15’000 CHFEher für Erwachsene
Unsichtbare Aligner

Individuell hergestelltes Zahnschienen-Set. Schienen werden alle zwei Wochen selbständig ausgewechselt

Vorteile:
– Kein Metall
– Nahezu unsichtbar
– Keine Arztbesuche

Nachteile:
– Teuer
– Spangenpakete regelmässig in Praxis abholen

4’000 – 12’000 CHFEher für Erwachsene
bestsmile

Individuell in der Schweiz hergestelltes Zahnschienen-Set. Schienen werden alle zwei Wochen selbständig ausgewechselt

Vorteile:
– Aus Kunststoff (direkt bei bestsmile recyclebar)
– Nahezu unsichtbar
– 65% günstiger
– 3D-Scan
– Kurze Behandlungsdauer
– Keine Arztbesuche
– Unterstützt die Hygiene

Nachteile:
– Nur einfache und mittlere Behandlungen.
– Wen du einen weiteren Nachteil findest, teile ihn uns mit: [email protected]

1990 CHF bzw. 2990 CHF

Für Erwachsene ab 18 Jahren

Ausnhame: Ab 16 mit Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten

Lose Zahnspange

Plastikkörper mit sichtbarem Drahtgestell über den Zähnen

Vorteile:
– Hygiene: kann beim Zähneputzen rausgenommen werden

Nachteile:
– Lange Behandlungsdauer

800 – 1’700 CHFEher für Kinder
Aussenspange (Heagear)

Aussenhalterung an Kopf und Nacken

Vorteile:
– Zusätzliche Ausübung von Kraft auf den Kiefer

Nachteile:
– Sehr auffällig

  
    

 

Gut für Erwachsene: Durchsichtige Zahnspange

Wenn dir Bedürfnisse wie Unsichtbarkeit, kurze Zeitspanne und guter Preis wichtig sind, leitet uns dies zu einem konkreten Modell – die unsichtbare Zahnspange. Die durchsichtigen Aligner erfüllen all deine Wünsche und sind quasi der Musterschüler der Zahnspangen. Aus dieser Sicht sind sie «die Zanspange» für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren (nur mit Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten). Theoretisch gibt es natürlich auch andere Lösungen, aber in der Praxis können diese selten überzeugen, da sie nicht alle Bedürfnisse abdecken.

Wir von bestsmile haben uns sich auf durchsichtige Zahnspangen spezialisiert und sie in der Schweiz mit Hilfe moderner Technologie in gewisser Weise perfektioniert. Wir erfassen deine Zähne mittels 3D-Scan und fertigen jeden Satz Aligner individuell für dich an. Anders als bei früheren Anbietern geht das mit unserem Know-how, sowie modernen Prozessen sehr schnell und besonders günstig.

Die heimliche Verwandlung zu deinem schönsten Lächeln dauert lediglich zwischen drei und zwölf Monaten. Du trägst einen Aligner etwa zwei Wochen und wechselst dann zur nächsten Stufe, so lange bis du zufrieden bist. Im Alltag bemerkst du deine unsichtbare Zahnspange auch als Träger kaum. Trotzdem kannst du sie jederzeit selbstständig rausnehmen. Das hat den zentralen Vorteil einer gesunden Mundhygiene, weil die Zähne sich mit diesem Modell gründlich reinigen lassen.

 

Erfahrungen aus dem Berufsleben

 

https://youtu.be/QErON1s1vUU

Unsere zufriedenen Kunden haben uns bereits zahlreiche Rückmeldungen aus ihrem Berufsalltag gegeben, was uns sehr freut. Die einen nehmen ihre Spange beim Geschäftsessen einfach kurz raus, andere berichteten über selbstbewussteres Auftreten in täglichen Arbeitssituationen. Wieder andere meinten sogar, ihren Karriereaufstieg dem einzigartigen Lächeln zu verdanken. Doch alle sind sich einig: «Niemand hat’s bemerkt!»