bestsmile logo
Wiki

Aligner-Therapie

Aligner-Therapie steht für die kieferorthopädische Behandlung von leichten bis mittleren Zahnfehlstellungen mit weitgehend unsichtbaren Kunststoffschienen.

Die transparenten Kunststoffschienen werden Aligner genannt. Bei der Aligner-Therapie wird per 3D-Scan eine Computergrafik der Zähne erstellt. Anhand des Scans wird ein Behandlungsplan erstellt bei dem mehrere Aligner zum Einsatz kommen. Jede Phase eines Aligner dauert ca. 2 Wochen. Danach wird zum nächsten Aligner gewechselt damit kontinuierlicher Druck auf die Zähne ausgeübt wird. Dies wird wiederholt bis das Behandlungsziel erreicht ist. Die Gesamtdauer richtet sich je nach Art und Stärke der Zahnfehlstellung. Aligner-Therapien dauern zwischen 3 und 18 Monate. Auf diese Weise können Zahnlücken, ein Überbiss sowie der Kopfbiss oder auch schief stehende Zähne korrigiert werden.

Weitere Infos

Über bestsmile

Der Schweizer Marktführer für Aligner-Therapien. Mit bestsmile zu deinem Wunschlächeln.

Quick Links