Produkte, Angebote

Zahnfleischkorrektur: Zahnfleisch verschönern mit dem Diodenlaser

Eine Zahnkorrektur ist nicht immer die einzige Lösung für ein schönes Lächeln. Eine Lippenband– oder Zahnfleischkorrektur kann eine gute Ergänzung sein, dass Lächeln weiter zu verschönern. Wir erklären die Laserbehandlungen genauer.

 Zahnfleischkorrektur

Wieso ein schönes Zahnfleisch?

Ein schönes Lächeln hängt stark von den Zähnen ab. Für das Gesamtbild ist aber auch ein ästhetisches Zahnfleisch wichtig. Viele Patientinnen und Patienten wünschen sich deshalb nicht nur schöne Zähne, sondern auch ein schönes Zahnfleisch. Besonders in Kombination mit einer Veneers Behandlung kann eine Zahnfleischkorrektur deinem neuen Lächeln den letzten Schliff verleihen.

Gründe für eine Zahnfleischkorrektur sind häufig ästhetisch, nicht gesundheitlich bedingt, wie:

  • ein unproportionales Verhältnis von Zahnfleisch und Zähnen
  • ungleiche Konturen am Rand des Zahnfleisches
  • eine übermässige Exposition des Zahnfleisches beim Lächeln oder Sprechen, auch Gummy Smile genannt

Was kostet eine Zahnfleischkorrektur?

Wie viel deine Zahnfleischkorrektur kostet, hängt vom Umfang der Korrektur ab. Die Zahnfleischkorrektur von einem einzelnen Zahn erhältst du bei bestsmile für CHF 200.–, für mehr als einen Zahn rechnen wir in Abschnitten (Sextant), denn die Kiefer werden in der Zahnmedizin in 6 Bereiche eingeteilt. Die Zahnfleischkorrektur für einen Sextant, also zum Beispiel die vorderen Zähne, gibt es für CHF 400.–.

Die Zahnfleischkorrektur ist der letzte Feinschliff für dein neues Lächeln und bieten wir dir bei bestsmile nur in Kombination mit einer Aligner oder Veneers Behandlung an.

Unsere fachkundigen Zahnärztinnen und Zahnärzte helfen dir bei allfälligen Fragen gerne weiter. Wähle jetzt deinen Gratis Termin an einem von 36 Standorten in der ganzen Schweiz und lass dich beraten.

Gratis Termin

Zahlt die Krankenkasse die Zahnfleischkorrektur?

In der Regel ist eine ästhetische Zahnfleischkorrektur eine Privatleistung. Das heisst, sie wird nicht von deiner Krankenkasse übernommen. Falls du unsicher bist, kontaktierst du am Besten direkt deine Krankenkasse. Sie können dir am besten Auskunft geben und werden dich auf die Möglichkeiten einer Erstattung hinweisen.

Zahnkorrektur-Beispiele: Vorher-Nachher

Zahnfleischkorrektur Vorher-Nachher
Zahnfleischkorrektur Vorher-Nachher

Wie wird das Zahnfleisch korrigiert?

Anders als bei einem operativen Eingriff mit einem Skalpell wird mit einem Laser das Zahnfleisch nicht weggeschnitten. Das überschüssige Zahnfleisch wird mit der Laserenergie am Rand fein abgetragen.

Eine Zahnfleischkorrektur mit Laser ist sehr genau. Die exakte Konturierung wird einerseits durch den genauen Diodenlaser gewährleistet und andererseits durch die minimalinvasive, blutarme Methode sichergestellt. In der Regel ist keine Nachbehandlung oder spezielle Pflege nötig. Der Eingriff ist schnell und effektiv.

Die Ergebnisse einer Zahnfleischkorrektur sind nach einer kurzen Heilungsphase sofort sichtbar und meist langanhaltend. Das endgültige Ergebnis siehst du in der Regel circa eine Woche nach der Behandlung, wenn die Heilungsphase komplett abgeschlossen ist.

Häufige Fragen zur Zahnfleischkorrektur

Ist die Zahnfleischkorrektur schmerzhaft?

Eine Zahnfleischkorrektur mit Laser ist nur minimalinvasiv und in der Regel schmerzarm. Nach der Zahnfleischkorrektur kann es sein, dass du einen leicht kribbelnder Schmerz empfindest. Das ist ganz normal, geht schnell wieder vorbei und lässt sich falls nötig mit einer herkömmlichen Schmerztablette behandeln.

In der ästhetischen Chirurgie zählt die Zahnfleischkorrektur zu einem der sichersten Eingriffe. Komplikationen und Risiken bei dieser Methode sind sehr gering. Deine bestsmile Zahnärztin oder dein bestsmile Zahnarzt wird dich sorgfältig über die ganze Behandlung informieren.

Ist eine Betäubung oder lokale Anästhesie nötig bei einer Zahnfleisch– oder Lippenbandkorrektur?

In der Regel verwenden wir eine lokale Anästhesie für die Zahnfleischkorrektur. Das heisst, wir betäuben dein Zahnfleisch dort, wo wir es behandeln.

Wie lange dauert eine Zahnfleischkorrektur?

Eine Zahnfleischkorrektur wird ambulant durchgeführt – gleich in unserer Praxis ohne Übernachtung oder langwierige Wartezeiten. In der Regel wird bei deinem letzten Termin dein Zahnfleisch verschönert. Die Behandlung dauert je nach Umfang der Korrektur durch die gute Vorbereitung unseres medizinischen Fachpersonals oft nur wenige Minuten. Nach deiner Zahnfleischkorrektur kommst du nochmals zur Nachkontrolle.

Zahnmedizinische Laserbehandlungen werden nur von besonders ausgebildeten und geschulten Zahnärztinnen und Zahnärzten durchgeführt. Auch wenn die Behandlung kurz erscheint, wird sie gut vorbereitet mit höchster Präzision ausgeführt.

Kann ich bei einer Zahnfleischentzündung mein Zahnfleisch korrigieren?

Zu den Voraussetzung für deine individuelle ästhetische Zahnfleischkorrektur beraten dich unsere fachkundigen Zahnärztinnen und Zahnärzte bei allfälligen Fragen gerne.

Auf was muss ich nach einer Zahnfleischkorrektur achten?

Die Zähne und dein Zahnfleisch können nach der Behandlung noch etwas empfindlich sein. Es können ebenfalls leichte Schwellungen auftreten. Gleich nach deiner Behandlung solltest du auf heisse und scharfe Lebensmittel verzichten. Rauchen und Alkohol können den Heilungsprozess ebenfalls verzögern, weswegen wir mindestens in der ersten Woche gleich nach deiner Zahnfleischkorrektur davon abraten.

Die Zähne kannst du wie gewohnt putzen. Zu Beginn am besten mit einer manuellen Zahnbürste, um das Zahnfleisch nicht mit übermässigem Druck zu reizen. Mundspülungen solltest du nur solche verwenden, die dir von deinem Zahnarzt oder deiner Zahnärztin empfohlen werden. Eine Woche nach der Behandlung sind deine Zähne und dein Zahnfleisch in der Regel wieder ganz erholt und du brauchst nichts spezielles zu beachten.

Eine gute Mund– und Zahnhygiene sind sowohl vor, wie auch nach der Behandlung Voraussetzung für gesunde Zähne.

Lippenbandkorrektur

Neben der Zahnfleischkorrektur kann auch das Lippenband korrigiert werden. Diese Korrektur kann aus verschiedenen Gründen nötig sein.

Eine Zahnlücke kann entstehen, wenn das Lippenband zu dick ist oder zu weit nach unten lappt. In einigen Fällen kann ein verformtes Lippenband auch ein Rückgang des Zahnfleisches verursachen.

Die Korrektur des Lippenbandes wird In der Medizin wie folgt unterschieden:

  • Frenektomie
  • Frenotomie

Die Frenektomie bezeichnet eine komplette Entfernung des Lippenbandes. Sie wird zur Unterstützung einer kieferorthopädischen Behandlung nötig, wie zum Beispiel bei einer Zahnlücke, kann die Zahnpflege unterstützen oder eine unangenehme Spannung am Zahnfleischansatz lösen.

Eine Frenotomie ist im Gegensatz dazu nur ein Einschnitt oder eine Repositionierung des Lippenbandes. Je nachdem wird entschieden, welche Behandlung für deinen Fall geeignet ist und dir das beste Ergebnis bringt. Bei bestsmile erhältst du die Lippenbandkorrektur für CHF 300.– nur in Kombination mit einer Aligner oder Veneers Behandlung.

Vorteile einer Lippenbandkorrektur mit Laser

Das Lippenband kann genau wie das Zahnfleisch entweder mit einer konventionellen, operativen Methode korrigiert werden oder mit einem Laser. Im Gegensatz zu einem operativen Eingriff bietet die Korrektur mit dem Laser verschiedene Vorteile:

  • Schmerzarm
  • Bessere Heilung
  • Weniger Narbenbildung
  • Kein Verband, keine Stiche
  • Schneller Eingriff
  • Wenig bis kein bluten während des Eingriffs

Wähle jetzt deinen Termin für einen Rundumverschönerung deines Lächelns.

Gratis Termin